Rosarot und wunderbar

Eine rosarote Brille bitte – oder Oropax – wegen der gurrenden Taube um halb sechs Uhr Früh vor dem weit geöffneten Schlafzimmerfenster … Eine rosarote Brille für den täglich so fleissig übenden, schlagzeugspielenden Nachbarn … Dafür, dass das Lieblingsbrot beim Bäcker heute noch nicht oder nicht mehr da war … Für ein, in freudiger Erwartung herbeigesehntes 4-Minuten-Ei, das durch die “Zauberhand der Vergesslichkeit” zu einem 8-Minuten-Ei wird … Für einen übervollen Samstag-Pilates-Saal im Fitnessstudio … Für die verklumpte Mascara auf meinen, damit zu “Spinnenbeinen” verklebten Wimpern, die ich fasziniert in dem RiesenGymSpiegel betrachte, während ich furchtbar angestrengt versuche, mich sanft und anmutig zu verrenken … Für eine übervolle Stadtmitte an einem Samstagmorgen … Und um kurz in der Vergangenheit zu leben: Eine rosarote Brille bitte für meine gestrige einundzwanzigste Absage zu einem Praktikumsplatz.

Und mit rosaroter Brille?

IMG_0395
Lächeln, Alice!! ;-)

Merci für die Sprachnachricht und Zuspruch von meiner Freundin … Für zwei Stunden WA-Getippe mit einem Freund auf einem anderen Kontinent … Für Menschen die immer für mich da waren und sind … Für Einschlafen mit meiner Lieblingsmusik … Für den babygleich selig erholsamen Schlaf vergangene Nacht … Für frisch gewaschene Weichspüler-Blüten-all-over-Duft-Bettwäsche sowieso … Für sanfte Morgensonne … Für die wunderbaren 90 Minuten SoftSport, Entspannung, Durchatmen … Für die Türe zu meiner Wohnung, meinem Reich … Dem Blick in den Garten … Die Wahl, ob ich alleine und ganz in Ruhe sein mag, oder mich in der Stadt unter tausende Menschen mische … Für frisch gepressten Orangen-Grapefruit-Granatapfel-Saft … Salat und frisches Gemüse vom Markt … Dunkelblonden Kastanienhonig … Für die liebe ältere Dame in ihrem mandarin-apricot-farbigen Strickjäckchen … Grüne-Welle-Fußgängerampeln … Ein gut vernetztes TramNetz … Den freundlichen Paketboten der zu mir in den 5. Stock kommt und immer lächelt … Für Duschcreme die gedanklich nach St. Barth befördern kann, weil sie so riecht, wie wir uns das Paradies vorstellen … Für ein inspirierendes Buch … Für meine Lieblingspersönlichkeiten, die mich jeden Tag bereichern und lehren … Für frische knallpink-wunderschön-und-fast-zu-schade-zum-essen-Himbeeren mit soft-sahniger Creme Brulee unter karamelliger KnisterKnusperKruste … Für sommerliche Wollsocken mit Lurex auf frisch gewischtem Holzboden … Mein Kräutergarten auf dem Balkon … Kostenloses Leitungswasser … Für lieben und geliebt werden … Pläne, Träume, Einfälle und Inspirationen … Für Glück und Unglück … Erkenntnis … Für meine kindliche Vorfreude auf alles Schöne und kaum zu Erwartende … Momentan? Ireland!! … Für grüne Natur und kunterbunte Blütenblumen … das Meer, denn wenig liebe ich mehr … Für das Leben im Moment … Für zauberhafte Erinnerungen … Momente in bitter-süßer Melancholie … Schachteln mit meinen Lieblingsschokoladen und Pralinen … pure Freude und Erfahrungen … Für den unerschütterlichen Glauben daran, dass alles genau so kommt wie es soll und wie es am besten passt …

Eine rosarote Brille also für mehr Zufriedenheit, echte Freude, Energie, Durchhaltevermögen, Möglichkeiten, Klarheit und Dankbarkeit. Paint your world in your favourite colour.

IMG_0443

 

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *