Goldmarie


Im quirlig fast kindlich freien Glück

Bildschön gemalt engelsgleich und brav

Gepustet wie zuckersüßer Feenstaub

Der sich auf flügelnde Lider legt

Wie märchenhafter Schlaf.


Auch in zerbrechlich feiner Seifenblase

Rosenrot Schneeweisschen, allein in Melancholie

Folgt pures Glück und Freude wieder

Dazwischen nie.


Das, weil Zufriedenheit für Stillstand steht

Und wer die braucht, ja bitte und von Herzen gern

Für jeden

Nur mich sie niemals interessiert

Nicht gestern, heute, irgendwann.

Von ganzem Gemüt ganz anders sein

Riesenglück und großes Pech und damit selig

Und heute nah und morgen fern

Dann.

Ewig.


Text & Foto: PetissaPan

Extrem glückliche Zeit: Nach drei Frühjahren woanders, endlich wieder zurück im zauberhaft bildschönen Baden.

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.