Und langweilig ist die Mitte..

Ich habe im Iran schon eine Handvoll Nächte, auf dem nackten Fussboden in einer Lehmhütte geschlafen, und in der Wüste, auf dem Steindach einer alten Caravanserai.

IMG_2440

In Turnhallen mit hundert anderen Menschen.. Und in Luxushotels – all around the world. Ich habe schon viele Monate lang einen Beruf + einen Job + eine Ausbildung parallel jongliert, und das Arbeiten auch mal ein knappes Jahr ganz sein lassen.

Warum das alles?

Weil ich überzeugt davon und bestätigt darin bin, dass die wirklichen Bereicherungen im Leben nicht in der Mitte liegen. Dass das Leben so herrlich vielseitig ist, jemand gar nicht sieht, der immer nur im eigenen Bettchen schläft, sicher durch die Mitte spaziert und nicht links & rechts schaut. Zuviel Struktur und Ritual kann einschläfernd sein. Und Seitenblicke und –tritte erfrischen eingeschlafene Füße und Gemüter zugleich.

Leben heißt nicht nur: atmen, Traditionen und Konventionen. Leben heißt auch mal: Emotionen, Herzschlag, Leidenschaft, Entbehrung, Geduld, Mut, ausbrechen, zurückfinden, sich neu erfinden, zelebrieren, auspowern, entspannen, umdenken.. DramaQueen und SonnenSchein sein.. Als Energiewunder überraschen.
Ja, überraschen! Vor allem sich selbst!

image-1 (11)
Schönes Beispiel für einen bunten Weg

Angeblich sind wir getrieben, von Ego, Gier, Bequemlichkeit oder Angst. Mal mehr so – mal mehr so.
Warum sich nicht mal von der Neugier antreiben lassen, die auf neue Reize anspringt, testen, ausprobieren und wissen will?

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *