Histoire de l‘art

Ein paar geschichtliche Story-Einblicke zum Brenners Parkhotel: 

Mit Umbau & Erweiterungen ab 1895, gab es ab dem frühen 20. Jahrhundert entlang der Oos einen ca. 300m langen Hotelkomplex. 

Das ab 1919 „Brenners Parkhotel“ genannte Gebäude, bildete davon den südlichsten Teil. 

Benannt ist das Luxushotel nach Camille Brenner, dessen Vater ihm nach seinem Tod das Hotel „Stephanie-les-Bains“ vererbte, welches den nördlichen Flügel dieses langen Hotelkomplexes ausgemacht hatte. Camille Brenner kaufte später ehemals alte Villen weiter südlich auf und ließ aus allen Gebäuden zusammen einen großen Hotelkomplex bilden. 

1963 wurden große Teile des mehrere hundert Meter langen Gebäudes abgerissen. Das „Brenners“ aber besteht bis heute & erzählt ganz wunderbar Geschichte. ❤️

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.