Champagner bitte!

Champagne White Star, 1899 (Mit Bildbearbeitung frech von mir verändert)

I prefer to be someone who makes pictures for people, rather than one who creates art for art’s sake.

Alphonse Mucha
Grand Crémant Imperial, 1899 (Siehe oben: Dito!)

Bis die Bars, Restaurants, Clubs & Hotels wieder geöffnet haben, kann man die Zeit ganz anders nutzen, ganz viel lesen und sich inspirieren lassen.

So man gerne will.

Löscht den Durst sicher nicht – macht aber dennoch satt. Irgendwie.

Champagner macht liebenswürdig und selbstlos, verleiht Leichtigkeit und Tiefe, steigert die Liebe und verleiht deren Verlust Eleganz. Das alles erlaubte den Schluss, dass aus diesem Elixier noch mehr herauszuholen wäre.

Amélie Nothomb

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.