Antike & Barock

Ihr müsst die Reichen und die Noblen bedienen, weil ihr nur so leben könnt.

Apelles

Mit wechselnden SugarDaddys, schwer behangen und gebückt aus pompöser KitschKutsche steigend. Oder mit den knackig gutsituierten Jünglingen aus juwelengebettetem Elternhaus, klirrend goldene Eier legend.

Nimmerland ruft zum Glück. Dich Träumerin, dich Kind, dich unbescheidene Schlampe, die du nun mit den Superreichen und Spinnern verkehrst. Weil du willst. Genau so. Mit purer Freude.

Spielzeit.

Liebe.

Augenscheinlich. Zur und wegen Kunst.

Tiepolo, der gewitzt so malen wollte, dass vieles nicht war, wie es augenscheinlich erstmal schien.

Text: PetissaPan; inspiriert von Alexandre Dumas.

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.