Gegenspielerin

düsseldorf 2016

So wie sich zart & tough nicht ausschließen müssen, bereichert Baden-Baden in seiner Gesamtheit durch einen reizvollen Mix aus alter – vorwiegend 19. Jahrhundert – Architektur und Neuem.

Mögliche Gegensätze.

Selbst fühle ich mich viel mehr zu Altem hingezogen, und das ist es auch was in dieser Stadt den großen Charme ausmacht. Das Neue hingegen markiert den Fortschritt. 

Annaberg

Alt & neu.

Weltmännisch & bodenständig.

Ruhig & lauter.

Gut so und schön wie es Hand in Hand geht! 

PS: Die Fotos zeigen eine neue Villa am Annaberg hier, sowie das mondäne 143-jährige Friedrichsbad und mich: 1999 und 2016. 

rosenheim 1999

Über das Friedrichsbad schrieb einst Mark Twain nach einer Durchreise: „Das Friedrichsbad ist ein sehr großes und schönes Gebäude und in ihm kann man jedes Bad nehmen, das jemals erfunden wurde“. 

Für die Welt ist Baden-Baden nur eine Kleinstadt. Für manche ist sie die Welt. 

LieblingsBAD

Großes bewegen!

Veröffentlicht von

PetissaPan

PetissaPan studiert interessiert & neugierig das Leben, und schafft nebenher, leidenschaftlich und fleissig Kreativität, Text & Mode. Sie geht mit offenen Augen & Sinnen durch die Welt, und saugt Inspirierendes & Bereicherndes auf. PetissaPan ist und kreiert leicht, weich, romantisch, verspielt und wunderbar verträumt. Is your world little to mainstream? PetissaPan created an own.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.